Quel est le prix du jambon ibérique ? - Cuisine d'Espagne

Wie viel kostet iberischer Schinken?

October 17, 2023

Ibérico-Schinken ist ein weltweit einzigartiges Produkt, das leider manchmal mit anderen Billigprodukten verwechselt wird, die in großen Mengen hergestellt werden. Aus diesem Grund müssen wir, bevor wir die uns beschäftigende Frage beantworten können, wissen, wie man einen iberischen Schinken von anderen Produkten unterscheidet.

Iberischer Schinken:

Iberischer Schinken

Iberischer Schinken ist eine in der spanischen und portugiesischen Gastronomie sehr geschätzte Schinkensorte der iberischen Schweinerasse, die als Spitzenprodukt und exquisite Delikatesse gilt.

Für die Herstellung ist es erforderlich, dass das Stück einen Reinheitsgrad von mindestens 50 % dieser Rasse aufweist, um als „iberischer Schinken“ bezeichnet zu werden. Die besten Qualitätsschinken sind jedoch die 100 % iberischen Schinken, die von iberischen Schweinen stammen, deren beide Elternteile zu 100 % iberische Rassen sind .

Die Hauptmerkmale, die die Qualität des iberischen Schinkens auszeichnen, ergeben sich aus der Reinheit der Tierrasse, aus der ausgedehnten Freilandhaltung der iberischen Schweine auf bewaldeten Weiden, wo sie sich frei bewegen und trainieren können, aus dem Diätschweinefutter während der „Montanera“ und schließlich die Reifung des Schinkens, die im Allgemeinen zwischen 24 und 48 Monaten dauert; Je länger die Reifung dauert, desto größer ist das Stück und desto mehr Eicheln oder Nüsse hat das Schwein gefressen.

Art des iberischen Schinkens:

nicht definiert

Weißes Etikett :

Iberischer Schinken von Cebo de Campo von iberischen Schweinen, die intensiv mit Futter auf der Basis von Getreide und Hülsenfrüchten gefüttert werden.


Grünes Etikett:

Der iberische Schinken von Cebo de Campo stammt wie der vorherige von iberischen Schweinen, die jedoch in diesem Fall ausgiebig in Dehesas gefüttert werden, sodass sie auf natürlichen Weiden gefüttert werden und ihr Fleisch durch die Arbeit, die sie in Freiheit verrichten, begünstigt wird.

Etikett Rot :

Iberischer Schinken aus Eichelmast, der Schinken iberischer Rasse kennzeichnet, der zu mindestens 50 % von iberischen Schweinen stammt und während der „Montanera“-Saison von Eicheln und Weiden gefüttert wird.

Etikett Schwarz :

Iberischer Schinken, der zu 100 % mit Eicheln gefüttert wird. Dies ist die höchste Auswahl an iberischem Schinken. Dabei handelt es sich um reinrassige iberische Schweine, die sich von Eicheln und Weiden ernähren. Diese Schinken sind die einzigen, die gemäß den oben genannten neuen Vorschriften als Pata-Negra-Schinken bezeichnet werden dürfen.

Preis für iberischen Schinken:

nicht definiert

Der Preis pro Kilo iberischem Schinken variiert je nach Etikett, gekaufter Menge, Herkunft, Verpackung und auch davon, ob er in Scheiben geschnitten verkauft wird oder nicht.

Der niedrigste Preis pro Kilo beträgt 30 € pro Kilo für Jamon de Cebo, der in ganzen Stücken verkauft wird. Der Preis kann bis zu 300 € pro Kilo betragen, wenn er geschnitten verkauft wird und es sich um Jamon Cebo de Campo handelt.

Für Schinken 100 % Ibérico de Bellota beträgt der niedrigste Preis 60 € pro Kilo für ganze Stücke. Wird es zerschnitten verkauft, kann es bis zu 500 Euro pro Kilo kosten.

Auf dieser Seite gibt es 50 % iberisches Cebo de Campo, 100 % Naturaleza (100 % iberisches Cebo de Campo) und 100 % iberisches Bellota. Um die Preise zu sehen, klicken Sie hier .

Siehe andere Artikel

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen Beitrag schreibt!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Unsere Bestseller

Horchata de chufa BIO - Cuisine d'Espagne
€5,00 €5,00 / l
BIO Chufa Horchata