Paella Valenciana (Fleisch)

Zutaten für 4 Personen)
  • 3 Tassen runder Paellareis
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • ½ kg Hühnerfleisch
  • ½ kg Kaninchenfleisch
  • Eine gute Handvoll grüne Bohnen aus Ferradura-Bohnen
  • Eine mittelgroße Tomate
  • ½ roter Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Olivenöl
  • Rosmarinzweig
  • Ein paar Safranfäden
  • Salz und Pfeffer

Schwierigkeit : Mittel

  • Gesamtzeit 6 0 Min.
  • Vorbereitung 20 Min.
  • 40 Min. kochen.
  1. Kaninchen- und Hühnerfleisch putzen und in Stücke schneiden.
  2. Die Tomate waschen und in Stücke schneiden.
  3. Die rote Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
  4. Erhitzen Sie die Paella-Pfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie einen guten Schuss Olivenöl hinein.
  5. Die Hähnchen- und Kaninchenfleischstücke vorsichtig anbraten, bis ihre Oberfläche goldbraun ist.
  6. Die Bohnen hinzufügen und einige Minuten kochen lassen.
  7. Tomaten und Paprika dazugeben und einige Minuten verrühren.
  8. Die Hühnerbrühe zusammen mit den Safranzweigen, Rosmarin und einer Prise Salz und Pfeffer hinzufügen.
  9. Wenn die Brühe zu kochen beginnt, den Reis hinzufügen, alles vermischen und die roten Paprikastreifen darauf legen.
  10. Sobald die Brühe fast verdampft ist, die Hitze für 20 Minuten reduzieren.

Empfehlungen: Wenn Sie feststellen, dass nach 20 Minuten keine Brühe mehr übrig ist, etwas hinzufügen, damit der Reis nicht zu sehr austrocknet.

Bestseller

Unsere Bestseller auf der Website
Horchata de chufa BIO - Cuisine d'Espagne
€5,00 €5,00 / l
BIO Chufa Horchata

Kontaktiere uns